New`s

17 Dez

19. Winter-Deaflymics im SUPER-G

am Sonntag, den 15. Dez 2019

Am heutigen Wettkampftag wurde der Super-G durchgeführt.

Die Piste war sehr griffig, schnell und stellenweise eisig.

Deshalb wurden bei diesem Wettkampf sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht.

Philipp Eisenmann startete bei den Männern als Dritter und konnte einen fast optimalen Lauf hinlegen. Er belegte einen achtungsvollen 8.Platz bei 33 Startern.

Bei Moritz Pöppel schlich sich leider 1 Fahrfehler ein, verschenkte dadurch Zeit.

Alexander Müller war durch seinen Sturz am Vortag gehandicapt und konnte somit seine Leistung nicht vollständig abrufen.

Ergebnisse:

Philipp Eisenmann            8.Platz 1:14,35

Moritz Pöppel                   16.Platz 1:56,45

Alexander Müller            21.Platz 1:18,85

Es gewann der Italiener und Favorit Giacombo Pierbon, zweiter und dritter wurden die Franzosen Nikolas Sarremejane und Thomas Luxcey.