New`s

8 Jan

FIS-Masters Rennen in Veysonnaz im Wallis

Anfang Dezember nahm der Kaderläufer Philipp Eisenmann als Vorbereitung auf die in einem Jahr stattfindenden Deaflympics bei 3 hochwertig besetzten FIS-Masters Rennen in Veysonnaz im Wallis teil. Geplant war 2x Super-G und 1x Riesenslalom. Infolge der geringen Schneeauflage wurde der Super-G leider gestrichen und es wurden 2x Riesenslalom und 1x Slalom ausgetragen.

Philipp ließ sich davon nicht abschrecken und nahm die rund 7stündige Anreise in Kauf.
Es hat sich gelohnt. Er wurde im Slalom 2. in seiner Altersklasse und im Riesenslalom jeweils Dritter. Und das auf einer schweren Piste nur mit eisigem Kunstschnee. In der Gesamtwertung landete er jeweils in der Top-8 aus rund 50 Teilnehmern. Ein großartiger Erfolg und vor allem ein guter Start in die neue Saison.