Allgäuer Zeitung: Nächstes Ziel – die Deaflympics

DGS-WINTERSPORT > WINTERSPORT-NEWS > Allgäuer Zeitung: Nächstes Ziel – die Deaflympics

Wenn Luca, Marco und Alexander auf der Skipiste unterwegs sind,
werden die wenigsten Menschen sehen, dass sie mit einem Handicap den
Berg hinabsausen. Trotz ihrer Einschränkung betreiben sie erfolgreich
Leistungssport und sind Mitglieder der gehörlosen Ski-Alpin-Nationalmannschaft.

an geht davon aus, dass in Deutschland rund 80.000 Gehörlose leben.
Eine genaue Zahl ist nicht bekannt, denn schließlich ist eine Gehörlosigkeit
nicht meldepflichtig. Viele Gehörlose tragen ein Cochlea Implantat
(CI). Bei einer Operation werden Elektroden implantiert, die außen am Kopf mit
Sender und Empfänger verbunden sind. Diese übertragen mit ihren Möglichkeiten
einen Teil der für Hörende gewohnten Geräusche. Diese können vom Träger
in unterschiedlichem Maße umgesetzt und verstanden werden. Vor allem
Frühertaubte jedoch können meistens nur einen Teil der Geräusche und
Sprache erkennen und verstehen, sodass die Träger trotzdem stark
schwerhörig oder gehörlos bleiben. Doch im Sport schränkt nicht nur
die Gehörlosigkeit ein. Zusätzlich haben die meisten Gehörlosen ein
großes Problem mit dem Gleichgewicht. Dieser Sinn jedoch ist für das
Skifahren sehr wichtig.

unter mehr Presse (Seite 6 bis 9):

Links: Allgäuer Zeitung

Related Posts